Instrumenten Spende

Musikschule - Copernicus Gymnasium

19.07.2018

Wieder mal sehr großzügig zeigte sich die Volksbank Bruhrain–Kraich–Hardt eG gegenüber einem Anliegen der Musik- und Kunstschule Philippsburg. Für das im neuen Schuljahr beginnende Kooperationsprojekt „Musik aktiv“, welches die Musikschule mit dem Copernicus Gymnasium ins Leben gerufen hatte, stiftet die Volksbank eine hochwertige Klarinette im Wert von 1.175,-- €.

„Musik aktiv“ startet im September mit einigen Schülern der fünften Klassen. Jedes der Kinder beginnt ein neues Instrument. Zur Auswahl stehen diverse Blasinstrumente sowie das Schlagzeug. Den Instrumentalunterricht erhalten die Kinder im Anschluss an den regulären Schulunterricht von Lehrern der Musik- und Kunstschule. Neu ist, dass diese Kinder einen ganz eigenen Musikunterricht im Gymnasium erhalten. Praxisorientiert mit Instrument. Natürlich lernen die Kinder Notenlesen und wissenswertes über Komponisten und Musikgeschichte, wie alle anderen auch, aber es wird auch als Gruppe musiziert. Das Gelernte kann somit sofort musikalisch umgesetzt und so besser erfasst werden. Langfristig verspricht man sich auch eine weitere Stärkung der schuleigenen Ensembles, wie dem Schulorchester.

Um allen Instrumentenwünschen gerecht zu werden, waren Spenden nötig. Am vergangenen Freitag nahm Musikschulleiter Matthias Hutter die Klarinettenspende von Filialleiter Felix Berny dankend entgegen: „Es ist immer wieder toll zu erfahren, dass regional tätige Unternehmen sich ihrer Verantwortung bewusst sind und in Kultur und Bildung investieren. Ohne die Spende der Volksbank hätten wir ein echtes Problem gehabt,“ so Matthias Hutter, Musikschulleiter.