Besuch vom Kindergarten St. Franziskus

Schulanfänger besuchen Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt eG

Oberhausen-Rheinhausen, 02. Juni 2016

Am Donnerstag den 02.06.16 machten sich unsere Schulanfänger auf den Weg zur Volksbank Bruhrain, um diese und ihre Geheimnisse zu erkunden.....

Dort angekommen nahmen uns Frau Weispfennig und Herr Heneka wie immer sehr freundlich in Empfang. Nachdem wir unsere Jacken im Büro von Herrn Heneka abgelegt hatten, starteten wir unsere Erkundungstour. Zuerst bekamen wir die Funktionen eines Geldautomaten sowie eines Kontoauszugdruckers  gezeigt und lernten  dessen Benutzung kennen.

Im Anschluss zeigten uns die beiden Bankangestellten den Nachttresor und die Kinder durften miterleben, wie eine Geldbombe im Tresor verschwand. Nun ging es weiter zu Herrn Rothardt, der den Kindern die Geldzählmaschine für Hartgeld und Banknoten zeigte. Dort bekamen wir auch ausländische Währungen zu sehen.

Dann wurde es spannend: Im Keller durchschritten wir fünf Sicherheitstüren, welche uns in das Heiligtum der Bank, den Tresor, brachten. Dort bot sich uns die Möglichkeit, große Geldsummen in unterschiedlichen Scheinen zu betrachten. Wir staunten nicht schlecht.

Nach diesem aufregenden Ereignis brauchten wir erstmal eine Erfrischung, die dann von Frau Weispfennig und Herrn Heneka gereicht wurde. Sogar ein kleines Geschenk von seitens der Bank war für unsere Schulanfänger bereit gestellt.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Weispfennig, Herrn Heneka und Herrn Rothardt für die aufschlussreiche und die schöne Führung bedanken. Für unsere Schulanfänger war dies wieder ein unvergessliches Erlebnis.

Es grüßt das Erzieherteam des Kindergartens St. Franziskus

 

(Dieser Bericht wurde uns freundlicherweise von Katja Peters vom Kindergarten St. Franziskus zur Verfügung gestellt)