Ehre, wem Ehre gebührt

Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt eG ehrt langjährige Mitglieder

Oberhausen-Rheinhausen, 07. Dezember 2015

Ehre, wem Ehre gebührt - die Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt nahm langjährige Mitgliedschaft erneut zum Anlass, um sich bei ihren Mitgliedern im Rahmen eines gemütlichen Nachmittags für das jahrzehntelang entgegengebrachte Vertrauen zu bedanken - denn eine Partnerschaft über so viele Jahrzehnte hinweg, dies ist heutzutage etwas wirklich Besonderes.

Im Jahr 2015 konnten 370 Mitglieder ihr 40-, 50- oder sogar 60-jähriges Jubiläum als Mitglied bei der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt eG feiern, davon waren 111 Jubilare – zum großen Teil mit Ihren Partner – zur Ehrung gekommen.

Nach Kaffee und Kuchen nutzte Vorstandsmitglied Gabriele Weick den Rahmen der Feierstunde, um den Jubilaren zu gratulieren und ihnen für ihre Treue zu danken – denn nicht zuletzt den über 25.000 Mitgliedern und der gepflegten Kundennähe als „Bank für Ihre Region“ verdankt die Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt, dass sie so gesund und leistungsstark aufgestellt ist.

Mit einer „Zeitreise“ in die Jahre 1955, 1965 und 1975 konnten die Teilnehmer/-innen in Erinnerungen schwelgen und ein Überblick auf die bis zu 144-jährige Geschichte der einzelnen Bankstellen informierte über deren Entwicklung bis heute.  „Ihre Bank ist heimatverbunden und traditionsreich. Unser Handeln wird von Ihrem Vertrauen bestimmt. Unsere Bank ist unabhängig, unverkäuflich und sicher“ betonte Frau Weick.

Vorstand und Bankstellenleiter überreichten den Jubilaren eine Ehrenurkunde sowie ein persönliches Präsent, die 60- und 50-jährigen Jubilare erhielten für die treue Verbundenheit zusätzlich die Ehrennadel in Gold.

Mit einem warmen Abendessen ging der diesjährige Ehrungsnachmittag in geselliger Runde zu Ende.

Pressekontakt